Datenschutzbelehrung

Datenschutzbelehrung

Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung informiert euch über den Umgang mit personenbezogenen Daten, die innerhalb unseres Online-Angebots sowie externen Angeboten (Social Media, Check-In System) erhoben werden.

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetze:
Damn Good Yoga | Nadine Maslonka
Rentzelstraße 36-40
20146 Hamburg
0151-24064388
studio@damngoodyoga.de
www.damngoodyoga.de

Welche Daten werden erhoben und was geschieht damit?
Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden (z.B. Name, Anschrift oder Email-Adressen), erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne eure ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weiter gegeben. Der Schutz eurer Privatsphäre und eurer persönlichen Daten ist uns wichtig und wir gehen verantwortungsvolle- und vertrauensvoll mit diesen Daten um.

Wir weisen darauf hin, daß die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per Email) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald ihr unsere unsere Website betretet.

Nehmt ihr Kontakt zu uns auf (z.B. per Email, über das Kontaktformular, per Telefon, Social Networks oder auch persönlich vor Ort im Studio) werden eure Angaben zur Verarbeitung eurer Anfrage und deren Abwicklung/Beantwortung verarbeitet. Diese Anfragen können in CRM Systemen (Customer Relationship Management Systemen) oder anderweitig elektronisch gespeichert werden. Die von euch im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis ihr uns zur Löschung auffordern, eure Einwilligung zur Speicherung widerruft oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Es gelten weiterhin die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Die von euch freiwillig geleisteten Angaben werden von uns im Bereich der Finanzbuchhaltung, der Organisation, der Mitglieder- und Kontaktverwaltung, usw. verarbeitet. So etwa zur Verarbeitung eurer Anfragen, zur Beantwortung eurer Fragen, zur Befolgung der gesetzlichen Pflichten (z.B. Archivierung), zur Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten (z.B. Rechnungsstellung oder Erbringung vertraglicher Leistungen) oder zur Kontaktaufnahme. Hierbei werden spezifische Daten an die Finanzverwaltung, Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer, Zahlungsdienstleister zur Übermittlung von Zahlungen oder Begleichen von Rechnungen sowie eventuell andere Gebührenstellen übermittelt. Weiterhin werden Daten zu Geschäftspartnern, Lieferanten, Hostingunternehmen dauerhaft gespeichert, um auch hier eine Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeit zu gewährleisten.

Bei der Zahlung mit Paypal werden die Daten an Paypal weitergeleitet.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten
Sollten wir im Rahmen der Datenverarbeitung gegenüber Dritten Informationen offenbaren, so wird dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis erfolgen.
Dies geschieht nur wenn
•    eine Übermittlung dieser Daten an z.B. Zahlungsdienstleister zur Vertragserfüllung erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).
•    ihr eingewilligt habt
•    eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht
•    dies auf Grundlage von berechtigtem Interesse erfolgt (z.B. Informationsübermittlung an Hoster, Emaildienstleister, Beauftragten usw.)
•    Dies geschieht auf Grundlage eines sogenannten „Auftragsdatenverarbeitungsvertrages“ (Art. 28 DSGVO.)

Übermittlungen von Daten in Drittländer
Sofern wir Services von Drittländern, also Ländern außerhalb der Europäischen Union (EU) in  Anspruch nehmen (zum Beispiel Google Mail Services, Facebook etc.) erfolgt dies nur aufgrund Ihrer Einwilligung, zur Erfüllung von (vor)vertraglichen oder rechtlichen Verpflichten oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen.
Diese Verarbeitung erfolgt auf Grundlage einer offiziell anerkannten Feststellung einer der EU entsprechenden Datenschutzrichtlinie (z.B. der „Privacy Shield der USA“)
SSL-Verschlüsselung
Wir verwenden auf unserer Webseite das verbreitete Verschlüsselungsverfahren SSL (Secure Socket Layer) über HTTPS.
Dies geschieht um eine sichere Datenübertragung zu gewährleisten. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung regelmäßig geprüft, fortlaufend überarbeitet und angepasst.
Ihr erkennt die aktivierte SSL Verschlüsselung an dem Schloss-Symbol in der Statusleiste eures Browsers.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennt ihr an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins findet ihr hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn ihr unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen eurem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass ihr mit eurer IP-Adresse unsere Seite besucht habt. Wenn ihr den Facebook “Like-Button” anklicken während ihr in eurem Facebook-Account eingeloggt seid, könnt ihr die Inhalte unserer Seiten auf eurem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten eurem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu findet ihr in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php
 Wenn ihr nicht wünscht, dass Facebook den Besuch unserer Seiten eurem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggt euch sich bitte aus eurem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram

Auf unserer Homepage sind Plugins des sozialen Netzwerks Instagram eingefügt. Das Instagram-Plugin ist an dem »Instagram-Button« auf unserer Homepage zu erkennen. Wenn ihr den Instagram-Button betätigt während ihr in eurem Instagram-Account eingeloggt seid, können Inhalte unserer Page auf eurem Instagram-Profil verlinkt werden. Hierdurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten zu eurem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir als Anbieter der Seite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten, sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Instagram sind hier zu lesen: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf eurem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch euch ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über eure Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird eure IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um eure Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Ihr könnt die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass ihr in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen könnt. Ihr könnt darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf eure Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem ihr das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladet und installiert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

YouTube
Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Wenn ihr eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besucht, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten ihr besucht habt.
Wenn ihr in eurem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglicht ihr YouTube, euer Surfverhalten direkt eurem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies könnt ihr verhindern, indem ihr euch aus Ihrem YouTube-Account ausloggt.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findet ihr in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt euer Browser die benötigten Web Fonts in euren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von euch verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über eure IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Wenn euer Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von eurem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts findet ihr unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, eure IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findet ihr in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Auskunft, Löschung, Sperrung
Ihr habt jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über eure gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten könnt ihr euch jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerruf eurer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit eurer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Ihr könnt eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Eure Rechte
•    Vervollständigung:
 Ihr habt das Recht, die Vervollständigung der euch betreffenden Daten oder die Berichtigung der euch betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).
•    Löschung:
Ihr habt das Recht zu verlangen, daß euch betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden (Art. 17 DSGVO), oder alternativ eine Verarbeitungseinschrängung eurer Daten zu verlangen (Art. 18 DSGVO), sofern diese Daten für andere gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind.
•    Übermittlung:
 Ihr habt das Recht zu verlangen, dass euch betreffende Daten, die ihr uns bereitgestellt haben zu erhalten oder deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.
•    Beschwerde: 
Ihr habt das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. (Art. 77 DSGVO).
•    Widerrufsrecht: 
Ihr habt das Recht, erteilte Einwilligungen zu widerrufen. Dies geschieht mit Wirkung für die Zukunft (Art. 7 Abs. 3 DSGVO).
•    Widerspruchsrecht:
 Ihr habt das Recht, künftigen Verarbeitung der euch betreffende Daten zu widersprechen (Art. 21 DSGVO). Dieser Widerspruch kann sich insbesondere gegen Direktwerbung richten, die diese Daten für Ihre Zwecke verarbeitet.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten
Schreibt uns gerne, wenn ihr Fragen habt:
Nadine Maslonka | Damn Good Yoga
nadine@damngoodyoga.de

Newsletter
Bei Anmeldung zum Newsletter wird eure E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis ihr euch vom Newsletter aka Damn Good News abmeldet. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Die nachstehende Einwilligung habt ihr gesondert oder ggf. im Verlauf des Bestellprozesses ausdrücklich erteilt: Newsletter abonnieren
Eure Einwilligung könnt ihr jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn ihr den Newsletter nicht weiter beziehen wollt, dann könnt ihr euch folgendermaßen abmelden: Über einen Abmeldelink im Newsletter.

Zusammenarbeit mit dem Buchungsanbieter MindBodyOnline
Wir arbeiten mit der Check-In und Buchungsplattform MindBodyOnline zusammen. Über diesen Anbieter können wir eure gewählten Tarife und Besuche bei uns im Studio verwalten. Mit eurer Anmeldung vor Ort bei uns im Studio oder auch direkt online auf der Seite von MindBodyOnline stimmt ihr der Nutzung euer Daten auf dieser Plattform zu.