energeticanatomy

Energetische Anatomie/05.-07.06.2020



AVAILABILITY: In Stock

Freitag, 05.06. bis Sonntag 07.06.2020
jeweils 08:00 bis 16:30 Uhr
mit Isabel Sangha Lasthaus

399,00 

ENERGETISCHE ANATOMIE
MIT ISABEL SANGHA LASTHAUS
05. BIS 07.06. 2020 (25 STUNDEN)

„Das aktiviert Dein Anahata Chakra.“ – „Damit reinigst Du Deine Nadis.“
Mit den Begriffen der energetischen Anatomie im Yoga können unsere Schüler meist überhaupt nichts anfangen – und viele Lehrer im Grunde auch nicht. Dennoch ist dieses Thema wertvoll und sehr wichtig, zielt die Yoga-Praxis gerade auf den inneren Körper, der nicht sichtbar ist.
Im Westen haben wir eine strikte Unterscheidung zwischen dem manifesten Körper und dem, was wir nicht sehen. Es wird zur Glaubensfrage, ob wir mit der yogischen Energetik arbeiten oder nicht. Dabei kann genau diese Sicht auf den Menschen unseren Unterricht sehr bereichern. Wir werden uns ein Bild von der Sicht des Yoga auf den menschlichen Körper machen, uns dann vor allem auf das Chakra-System konzentrieren, das oft auch als „die sieben Tore zur Freiheit“ bezeichnet wird.

Es wird dabei viel um Dich als Lehrer/-in gehen: Wie bereichert die yogische Energetik mein Leben? Wie meine Praxis? Inwiefern hilft mir diese Landkarte des menschlichen Seins, mein Unterrichten kräftiger, aber auch weniger erschöpfend für Dich zu machen? Du wirst diese „Tore“ als sehr konkrete Lebensthemen erfahren: Was hat das Wurzelchakra mit meinem Konto zu tun? Inwiefern kann die Arbeit mit dem Kehlchakra Deinen Unterricht sprachlich klarer machen?

Dieses Wochenende wird Dir Wissen, aber auch ganz konkrete Erfahrungen schenken, die Dein Lehren reichhaltiger und nachhaltiger machen werden. Beispielsweise bekommst Du eine Idee, warum manche Deiner Schüler partout keine Rückbeugen machen wollen. Oder einfach nicht mehr Kraft aufbauen. Und: Du wirst sehen, dass Du keinen einzigen Sanskrit-Begriff verwenden musst oder überhaupt Chakras etc. erwähnen musst, um einen energetisch satten Unterricht zu halten.

Für wen ist das Training geeignet?
Das Training richtet sich an Yogalehrer aller Stilrichtungen, aber auch an alle interessierten Yogis, die Lust haben, tiefer in die Yoga-Philosophie und vor allem die energetische Anatomie einzusteigen.

Inhalte der Ausbildung:
+ Übersicht über die energetische Anatomie im Yoga: Was sind Nadis, Koshas, Chakras?
+ Yogapraxis mit klarem Fokus auf einzelne und/oder mehrere Chakras
+ Theorie der Chakras: Bedeutung, Kraft, Schwäche, Ausgleich von Dysbalancen
+ Arbeit mit den einzelnen Chakras: Wofür stehen sie? Wie kann ich ihre Energie für mein Leben und Unterrichten nutzen?
+ Wie kann ich energetische Anatomie für meine Praxis und für die Gestaltung meines Unterrichts nutzen?

Die Dozentin:
Isabel lebt und liebt Yoga seit ihrem 16. Lebensjahr. 2007 begann endlich der tiefere Yogaweg mit der 200-Stunden-Ausbildung (YA) bei Lord Vishnus Couch in Köln. Es folgten das Advanced TT (+300 Std), Laughing Lotus Super Sequencing (+50 Std), außerdem 100 Stunden TT therapeutisches Yoga mit Ganesh Mohan und Dr. Günter Nießen sowie 135 Std Yoga Therapie TT und Pranayama TT mit Richard Hackenberg. Isabel hat sich bei Max Strom, in der Thai Massage und immer wieder bei den Yogiz von Laughing Lotus fortgebildet.
Mittlerweile ist sie zertifizierte Life Coach (Strategic Intervention Coach nach RobbinsMadanes Training).
Seit 2008 führt Isabel das von ihr gegründete Studio my shanti yoga in Nürnberg, wo sie selber seit Jahren Basic und Advanced TTs nach dem Standard der Yoga Alliance unterrichtet und leitet. Seit 12 Jahren ist sie außerdem Company Sports Trainerin für Yoga bei adidas.
So sehr ihre Liebe kraftvoll-dynamischen Vinyasa-Klassen gehört, wurden feines therapeutisches Yoga, die Arbeit in Einzelstunden sowie Pranayama zu ihren Steckenpferden. Die Chakras blieben ihr über viele Jahre selber fremd, bis sie mit ihren Lehrern von Laughing Lotus und Richard Hackenberg die konkrete Kraft dieser sieben Tore zur Freiheit entdeckte.
www.myshanti-yoga.de

Termine & Unterrichtszeiten:
05. bis 07.06.2020
Freitag, Samstag und Sonntag jeweils von 08:00 bis 16:30 Uhr

Kosten & Stornierungsbedingunen:
Early Bird Tarif bei Anmeldung & vollständiger Bezahlung bis zum 18.04.2020: 359€
Normaltarif nach dem 18.04.2020: 399€
Die Anmeldung zum 25-Stunden Modul ist verbindlich und nicht stornierbar.