flyschool

Flyschool & Advanced Assists/28.02.-01.03.2020



AVAILABILITY: In Stock

Freitag, 28.02. bis Sonntag 01.03.2020
jeweils 08:00 bis 16:30 Uhr
mit Liz Huntly & Roland Jensch

399,00  359,00 

FLYSCHOOL & ADVANCED ASSISTS
MIT LIZ HUNTLY & ROLAND JENSCH
28.02. BIS 01.03. 2020 (25 STUNDEN)

Eka Pada Koundinyasana, Ashtavakrasana, Urdhva Mukha Vrksasana und wie sie nicht alle heißen. Armbalancen und Umkehrpositionen stellen viele Yogapraktizierende vor die ein oder andere Herausforderung. Körperlich wie auch mental. Sobald wir den sicheren Boden unter den Füßen verlieren, verlassen wir unsere Komfortzone und erleben unmittelbar unsere eigenen Stärken und Schwächen. Und dabei sind wir keineswegs so limitiert wie wir uns das selbst manchmal glaubend machen wollen. In diesem Modul beschäftigen wir uns mit den verschiedensten Armbalancen und Umkehrpositionen – aber auch mit Atem, Achtsamkeit und auch Konzepten wie den Bhandas. Durch fundiertes Wissen und einen großen Praxisanteil lernst du deine eigenen Möglichkeiten neu kennen und erfährst Sicherheit und Vertrauen sowohl in der eigenen Praxis als auch im Umgang mit deinen Yogaschülern. Neben viel praktischer Arbeit stehen Anatomie und Ausrichtung, Unterrichtsdidaktik und Klassenaufbau, das sichere Assistieren und Unterrichten dieser Positionen, Partnerarbeit und vieles mehr an der Tagesordnung.

Für wen ist das Training geeignet?
Das Training richtet sich an Yogalehrer aller Stilrichtungen, aber auch an alle interessierten Yogis, die Lust haben, sich diesen fortgeschritteneren Positionen zu widmen und tiefer in die Asana-Praxis, aber auch die dahinter liegende Anatomie und Ausrichtung einzusteigen.

Inhalte der Ausbildung:
+ Das Konzept der Bhandas und wie wir sie in Umkehrhaltungen und Armbalancen für uns nutzen können
+ Atemtechnik in Umkehrhaltungen und Armbalancen
+ Anatomie Schultern/Handgelenke/Core
+ Alignment der Umkehrhaltungen & Armbalancen
+ Unterrichtsdidaktik: Wie werden diese Positionen vorbereitet & aufgewärmt, angeleitet, in den Klassenaufbau eingebunden, wie gehen wir als Lehrer mit mentalen Hürden oder körperlichen Einschränkungen um, etc.
+ Wie kann ich diese Asana sicher und überzeugend unterichten, wenn ich sie als Lehrer selbst nicht alle perfekt beherrsche?
+ Assists & Partnerübungen zu den Positionen

Dozenten:
Liz und Roland travel worldwide leading workshops and retreats, and guest teaching at festivals, conferences and in teacher trainings. They've written for various yoga magazines such as the German Yoga Journal and Yoga Aktuell, and offer online content in English and German through udaya.com. Rooted in their own practice, their teaching offers a unique blend of detailed anatomy and alignment instruction with storytelling, philosophy, meditation and mindfulness, marrying modern and traditional approaches to yoga.
Liz and Roland have traveled widely, visiting many holy sites in India and Nepal in order to understand the roots of yoga. They have practiced with diverse teachers from the west and the east, and has been strongly influenced by visits to Plum Village (Thich Nhat Hanh) and years of intensive study with Tsakpo Rinpoche.
After many years based in Cologne, Germany, Liz and Roland moved to a small farm in rural Ontario and took ownership of a yoga studio in Kingston in 2017. While still travelling, they're enjoying putting down roots and becoming immersed in the local community. When they're at home, you’ll find them getting muddy in the vegetable garden, tending to a small crew of chickens and goats, and exploring their connection to the land.
www.lizandroland.ca

Termine & Unterrichtszeiten:
28.02 bis 01.03.2020
Freitag, Samstag und Sonntag jeweils von 08:00 bis 16:30 Uhr

Kosten & Stornierungsbedingunen:
Early Bird Tarif bei Anmeldung & vollständiger Bezahlung bis zum 04.01.2020: 359€
Normaltarif nach dem 04.01.2020: 399€
Die Anmeldung zum 25-Stunden Modul ist verbindlich und nicht stornierbar.