THE GROOVE YOGA FESTIVAL: URBAN EDITION HAMBURG
05. BIS 07. OKTOBER 2018

Wir freuen uns mega: Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr dürfen wir uns auch 2018 auf ein weiteres internationales Yoga Festival in Hamburg freuen!

Das Line Up in diesem Jahr kann sich erneut sehen lassen. Wir freuen uns jetzt schon auf:
David Regelin (NYC), Keith Borden (San Francisco), Mathieu Boldron (Paris), Liz Huntly und Roland Jensch (Ontario), Fabienne Bogdahn (Hamburg/Berlin), Eric Bennewitz (Hamburg), Nadine Maslonka (Hamburg) und als musikalischen Gast Ocama (Hamburg).

Das „The Groove Yoga Festival“ wurde bereits 2012 durch Liz und Roland ins Leben gerufen und fand erstmalig in Sydenham, Ontario statt. Seitdem finden jedes Jahr vier bis fünf Groove Festivals in der ganzen Welt statt – neben Kanada z.B. auch in Goa, Kroatien, Nepal sowie regelmäßig auch in Köln und nun 2017 erstmalig in Hamburg.

Die Idee des Festivals ist es, auf sehr charmanter familiärer Ebene die Community einer Stadt sowie alle zugereisten Yogis zusammenzubringen und ihnen ganz nahbar ein hochwertiges Programm mit internationalen sowie lokalen Lehrern zu bieten. Neben den Yoga-Klassen gibt es auch ein musikalisches Programm mit Kirtan und DJs, ein Café sowie eine Chill Area mit verschiedenen Verkaufsständen aus dem Yoga-Bereich.

Das Festival findet statt in Billie's Tanzstudio in der Alten Dosenfabrik in Bahrenfeld, Stresemannstraße 374b.

 
Seid dabei uns habt mit uns ein unglaubliches Yoga-Wochenende!

Alle weiteren Infos zum Festival findet ihr hier.

Tickets könnt ihr hier buchen. Bis zum 30. Juni gibt es übrigens noch unsere Early Bird Tickets und Gruppen ab 6 Personen oder mehr können sich zudem 20% Gruppenrabatt sichern.