Bettina Ved Param Breunig

Es erfüllt mich Menschen durch Transformationen hindurch zu begleiten, und ich darf diese Erfüllung in meinem Beruf als Hebamme und als Kundalini Yoga Lehrerin erleben. Vor etwa zehn Jahren habe ich mich das erste Mal auf einer Yogamatte ausgestreckt und i ch habe gelernt wirklich zu atmen, meinen Körper zu fühlen, zu achten und ihn als Tempel in diesem Erdendasein anzunehmen. Ich habe die unterschiedlichsten Yogarichtungen, Yogalehrer und Yogastudios aufgesucht und irgendwann haben sich Ziele wie Unterarmstand und Handstand verändert und Meditation war nicht mehr nur ein Begriff, sondern wurde zu einem weiten und tiefen Raum in mir selbst zu dem ich immer wieder zurückkommen kann.

Und dann kam dieser eine Moment in einer Yogaklasse mit Gurmukh Kaur Khalsa, der mich so tief berührt und mir eine Idee davon gegeben hat, welch unendliches Potential da vielleicht in uns schlummert. Seitdem hat mich mein Kundalini Weg zum Khalsa Way Schwangerenyoga, zur Kundalini Level 1 Lehrerausbildung nach Rishikesh/Indien, zu Yogafestivals nach Frankreich und magischen Workshops und Level 2 Trainings geführt.

Kundalini Yoga wird als Yoga des Bewusstseins beschrieben, für mich ist es ein tiefes bewusstes Erlebnis was in dir bleibt und über die Stunde hinaus nachklingt. Vielleicht ist es erstmal ungewohnt, die Übungen in oft ewigen Wiederholungen, die starke Atmung, die Durchhalteübungen, das Singen und die fremden Mantren. Bist du jedoch bereit dich einzulassen, dann erlebst du wie kraftvoll diese alte Technik wirkt.

Ich freue mich Dich beim Schwangeren Yoga oder in einer Kundalini Klasse oder Workshop kennenzulernen.

Mehr von Bettina: www.ekamaiyoga.de