Christin Westphal

Christin Westphal

Christins persönliche Yogageschichte begann im Sommer 2014. Mit vielen Vorurteilen im Kopf, warum Yoga bestimmt doof ist, wurde sie jedoch schnell einem besseren belehrt.  Denn schon nach der ersten Begegnung mit Yoga war ihre Leidenschaft geweckt.

Die Kombination aus Atmung, Bewegung und Inspiration zieht sie immer wieder in den Bann und löst dieses ganz besondere Yoga-Gefühl aus. Yoga erlaubt es ihr, weich und gleichzeitig kraftvoll zu sein.

Ihre Stunden sind geprägt von dynamischen Flows, in denen wir über die Matte fließen. Immer dabei die Atmung, als unser wichtigstes Hilfsmittel, das uns dabei unterstützt, ganz im Moment zu sein.

Im Herbst 2017 absolvierte Christin ihr Vinyasa Teacher-Training bei Damn Good Yoga, gefolgt von zahlreichen Unterrichtsstunden und einer Pre- und Postnatal Ausbildung. Seit März ist Christin nun aus ihrer Elternzeit zurück bei DGY und freut sich, euch auf eurem persönlichen Yogaweg zu begleiten.