Centered – Wholistic Mom Workout

Aus eigener Erfahrung wissen wir, wie schwer es einem als Mama fällt – vor allem in den ersten Jahren – sich eine sportliche Routine aufzubauen und wie wichtig es aber gleichermaßen ist, am Ball zu bleiben, den Ausgleich zu finden und etwas für sich zu tun. Mit “Centered – Wholistic Mom Workout” findest du genau diese regelmässige Routine und Impulse für dich und deinen Körper. Kraftvoll, dynamisch, schweißtreibend mit einer guten Portion Mindfulness und Entspannung – wholistic halt. Ein Mama-Fullbody-Workout mit Elementen aus dem Yoga, Pilates und funktionellem Training, dessen Kern und Basis eine gute und bewusste Arbeit deines Beckenbodens und starker Bauchmuskulatur voraussetzt und diese aufbaut. Angepasst an den weiblichen Körper, der mal ein oder auch mehrere Kind(er) ausgetragen und entbunden hat. Vielleicht merkst du, dass es dir schwer fällt, regelmäßig im Mama-Alltag etwas für dich zu tun? Oder, dass du vielleicht “damals” die Rückbildung nicht so für voll genommen hast? Oder, dass dein Beckenboden und deine Bauchmuskeln in deiner aktuellen Trainingsroutine auch nochmal wieder mehr angesprochen werden sollten? Egal ob alles oder nur eins auf dich zutrifft, der Kurs holt dich genau dort ab.

Dies ist kein Rückbildungskurs, sondern ein Kurs, der die körperlichen und mentalen Aspekte im Leben und Training einer Mama in Fokus setzt – über die Rückbildung hinaus.
Sollte dein Kind noch unter einem Jahr sein, kannst du dieses gerne mitbringen. Ansonsten kannst du die Zeit auch gerne nur für dich und deine Bewegung nutzen, ganz ohne Kind.

Kosten: 130€
8 Termine – Mittwochs
6.3 I 13.3 I 20.3 I 27.3 I 3.10 I 10.4 I 17.4 I 24.4
Uhrzeit: 10:45-11:45
Hybrid: Vor Ort und Online.

Stornierungsbedingungen

Bitte beachte, daß die Buchung beiderseits verbindlich ist. Das heißt, Du hast einen Anrecht auf einen Platz, wir auf den fälligen Rechnungsbetrag.

Solltest Du selbst nicht am Workshop teilnehmen können, kannst Du Deinen Platz an eine andere Person übergeben. Wir bitten Dich, uns dazu rechtzeitig per Email zu informieren (mindestens 5 Stunden vor Workshopbeginn). Bei einer Stornierung bis acht Wochen vor Workshopbeginn erstatten wir die Anmeldegebühr. Ab acht Wochen vor Beginn des Workshops ist eine Erstattung des Workshopbeitrags ausnahmslos ausgeschlossen, auch bei Vorlage eines ärztlichen Attestes. Gutschriften o.ä. sind nicht möglich.

Wir behalten uns vor, bei nicht vorhersehbaren Ereignissen (z.B. Krankheit des Dozenten o.ä.) oder dem Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl den Workshop zeitlich zu verlegen, einen Ersatz-Lehrer zu stellen oder den Workshop abzusagen. Bei einer zeitlichen Verlegung des Workshops können die Teilnehmer zwischen der Teilnahme am Ersatz-Termin oder einer Rückerstattung der bereits geleisteten Workshopgebühr wählen.

Sollte der Workshop von unserer Seite aus ersatzlos abgesagt werden, erstatten wir die Workshopgebühr natürlich zu 100% zurück. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers, insbesondere Schadensersatzansprüche wie z. B. Reise- oder Hotelkosten bei Änderungen oder Absage eines Workshops, bestehen nicht.