Hendrik Thurnes

Hendrik Thurnes

Yoga ist für Hendrik ein Weg, sich von einengenden körperlichen und mentalen Spuren des Alltags zu befreien und dem Leben mit mehr Leichtigkeit zu begegnen.

Hendrik ist Yogalehrer geworden, weil er davon überzeugt ist, dass Yoga dazu anregen kann, ein gesundes Leben zu führen und einen gelasseneren Umgang mit sich selbst und anderen zu pflegen. Er meint: „Das ist wertvoll für uns individuell, aber auch wichtig für uns in der Gemeinschaft.“

In seinen Klassen bringt Hendrik seine Erfahrungen aus verschiedenen Kampf- und Bewegungskünsten ein, um einen spielerischen Umgang mit Yoga und dem Verhältnis zum eigenen Körper weiterzugeben.

“Play is the highest form of research” A. Einstein