Inga Kellermann
Yoga ist meine Basis, meine Möglichkeit, mich in meinem lustig chaotischen Leben selbst immer wieder zu finden und in sich ständig wechselnden Umständen flexibel mitflowen zu können. Immer wieder zu wissen wer oder was ich wirklich bin, damit ich mich in den vielen Rollen, die ich in meinem Lebe habe und mit Leidenschaft ausfülle, nicht verliere.

Yoga gibt mir Klarheit, Vertrauen, Hingabe, Selbstbewusstsein und den Mut. Yoga ist für mich ein Grundbedürfnis, um mich immer wieder mit mir selbst in Kontakt zu bringen.
Ich liebe herausfordernde intentive Classes aber auch die stillen meditativen Momente, in denen man berührt wird von sich selbst. Its all about balance!

Neben meiner Tätigkeitkeit als Yogalehrerin unterrichte ich Poledance, bin Mami mit Herz und Seel, staatlich geprüfte Sport- und Gymnastiklehrein mit therapeutischem Schwerpunkt und habe 1,5 Jahre in einem Ashram gelebt.

Ich liebe es, Yoga zu unterrichten, weil es da ums echt sein geht. Beim Yoga treffen sich Menschen, mit all ihren unterschiedlichen Körpern und Geschichten. Ohne die Masken des Alltags . Einfach echt und lebendig.

Mehr von Inga gibt es hier.