Katrin Schwerdtner
Yoga und Reisen – Reisen und Yoga, meine beiden großen Leidenschaften. Anfang 2015 wurde dann nicht nur der Wunsch größer, beidem mehr Raum zu geben, sondern auch die Frage nach „dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest“. Also zog ich los, mit minimalem Gepäck, Reise-Yogamatte und offenem Herzen auf der Suche nach Antworten auf die großen Fragen des Lebens und mit dem Wunsch, die Wurzeln des Yoga zu entdecken.

In Nicaragua absolvierte ich ein 200 Stunden Vinyasa Flow Teacher Training. Später zog es mich nach Indien, wo ich mein relaxtes Traveller-Dasein gegen das disziplinierte Leben in einem traditionellen Ashram eintauschte und ein 300 Stunden Advanced Teacher Training Hatha-Ashtanga anschloss. Zwischendurch rollte ich meine Matte noch in Costa Rica, Panama, auf den Philippinen, in Singapur, Malaysia, Thailand und Marokko aus und ließ mich überall auf der Welt von großartigen Yogis und Yoginis ausbilden und inspirieren. Zurück im Heimathafen Hamburg folgte dann noch eine Yin Yoga und Yoga Nidra Ausbildung und eine Ausbildung für Thai Yoga Körperarbeit.

Ob ich Antworten gefunden habe? Zumindest nicht die, die ich meinte zu suchen. Dafür habe ich aber viele neue Fragen gewonnen und obendrein die Einsicht, dass man große Abenteuer nicht nur in weiter Ferne erleben kann. Denn meine bisher spannendste und schönste Reise ist meine Yogareise, dieser lange, mal holprige, mal sanfte Weg zu mir selbst. „Yoga ist die Reise des Selbst, durch das Selbst, zum Selbst.“

Yoga zu unterrichten und auf diese Weise die Erfahrungen meiner Yoga-Reise teilen zu können, ist für mich das größte Glück. Ich freue mich, dich auf deiner eigenen Reise zum Selbst ein Stück begleiten zu dürfen.

Mehr von Katrin lest ihr hier.